Das neue Rechenzentrum wird bis zu 200 MW erzeugen.

VBit DC, ein Bergbauunternehmen mit Kryptowährung, hat in einer von Golden Age geleiteten Startfinanzierungsrunde 1,1 Millionen Dollar aufgebracht.

Die am Dienstag angekündigten Erlöse werden für die Errichtung einer Bitcoin-Bergbauanlage in Alberta, Kanada, mit einer Kapazität von 200 Megawatt (MW) verwendet.

Dem Unternehmen zufolge wird es „eines der größten Datenzentren der Welt sein, das ausschließlich für den Bitcoin Era-Bergbaubetrieb bestimmt ist“.

Der Standort wurde aufgrund der Verfügbarkeit von preiswerter Elektrizität ausgewählt, die es dem Unternehmen ermöglichen wird, die Effizienz des Bergbaus zu steigern und eine „erheblich“ bessere Kapitalrendite zu erzielen.

Bitcoin BlueDer Bitcoin-Bergbau war viel zu lange undurchsichtig und wurde als etwas Zweideutiges und Undurchsichtiges angesehen. Wir sind unglaublich begeistert, etwas Erreichbares, Erschwingliches und Effizientes für eine Veränderung anzubieten, die einen wirklichen Einfluss auf das Leben der Menschen haben kann„, sagte Danh Vo, Gründer und CEO von VBit Technologies.

Wir erwarten, dass mehr Menschen sich uns anschließen, da unser neues Rechenzentrum eine Veränderung in Bezug auf Zugänglichkeit und Klarheit des ROI herbeiführen wird,“ sagte Danh Vo, Gründer und CEO von VBit Technologies.

Gewinne durch Cloud Mining erzielen

VBit DC wurde 2018 gegründet, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von VBit Technologies und bietet der Öffentlichkeit Kryptocurrency-Mining-Pakete an. In der Ankündigung hieß es im Einzelnen, dass das Unternehmen insgesamt rund 3.000 Kunden habe und für ein „exponentielles Wachstum von Monat zu Monat“ bei deren Einkommen sorge.

Wir sind begeistert, die Unterstützung und das Kapital zu haben, die wir brauchen, um unser Wachstum weiter zu beschleunigen. Bisher waren wir stolz darauf, wie viel unsere Kunden hinzugewonnen haben, und jetzt bringen wir dies auf die nächste Stufe. Ich spreche nicht nur von der Menge der Bitcoin, die sie abgebaut haben, sondern vom Gefühl der Sicherheit, einem stabilen Strom passiven Einkommens, das gerade in Zeiten wie diesen einen enormen Wert hat„, fügte Vo hinzu.

In der Zwischenzeit werden die Belohnungen für den Abbau von Bitcoin in den nächsten Tagen halbiert, wodurch die Belohnung für das Auffinden eines Blocks von 12,5 BTC auf 6,25 BTC gesenkt wird.

Andere kommerzialisierte Bitcoin-Bergbaubetriebe haben vor kurzem ebenfalls hervorragende Zahlen gemeldet, die die Dominanz solcher Betriebe gegenüber kleinen Bergbaubetrieben belegen.